Einbettung von CAE in PDM-/PLM

Eplan und PTC präsentieren neuen Windchill Connector

Eplan liefert mit dem neuen Windchill Connector eine Schnittstelle zur Verwaltung von Eplan Datensätzen im PDM-System PTC Windchill PDMLink.

Dadurch werden disziplinübergreifende Produktentwicklungsprozesse unterstützt. Der Windchill Connector von Eplan verbindet zwei marktführende Lösungen und stellt somit die Weichen für ein durchgängiges Product Lifecycle Management.

Die Integration deckt die wesentlichen Anforderungen im Bereich Design Data Management ab. Dazu gehören das Konstruktionsdatenmanagement für Eplan Daten, die Unterstützung des gesamten Freigabe- und Änderungsprozesses, das Erzeugen und Aktualisieren von Eplan Auswertungen, die bidirektionale Synchronisierung von Projektattributen sowie das Erzeugen, Speichern und Revisionieren von Eplan Stücklisten in PTC Windchill. Zudem werden die Authentifizierung des Eplan Anwenders und die Rechtevergabe in der PTC Windchill-Umgebung ermöglicht. Durch die Integration der PTC Windchill-Funktionalität in die Eplan Oberfläche kann der Anwender komfortabel aus seiner gewohnten Arbeitsumgebung auf das PDM-System zugreifen. Durchgängige Datenflüsse sorgen für Transparenz und unterstützen die Zusammenarbeit der verschiedenen Disziplinen. Der integrierte Informationsaustausch zwischen den kaufmännischen Produktions-, Engineering- und Fertigungsinformationen bedeutet eine weitere Effizienzsteigerung. Gemeinsame Kunden profitieren von eng abgestimmter Entwicklung im Themenfeld Integration.

Anzeige

„Für unsere Kunden im Maschinen und Anlagenbau rückt das Thema Mechatronik in den Mittelpunkt: Anstatt Produkte in separaten Disziplinen zu entwickeln, arbeiten gerade Mechanik und Elektrik immer früher und immer enger zusammen, um modulare Produkte und standardisierte Angebote zu realisieren“, erläutert Dr. Florian Harzenetter, Business Development Manager bei PTC. „So können erhebliche Synergien im Bereich der Durchlaufzeiten und Projektkosten realisiert werden, bei gleichzeitiger Steigerung der Produktqualität.“

Eplan Software und Service ist seit Herbst 2014 ein PTC Gold Partner. kf

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News + Fachartikel

Des Pudels Kern

einer PLM Lösung ist die Integration mit CAD-Systemen. „Die Entlastung der Konstrukteure von Routinearbeiten und eine einfache und schnelle Datenverwaltung sind hier enorm wichtig“ erläutert Stefan Kühner, Marketing Manager beim...

mehr...
Anzeige
Anzeige

3D-gedrucktes Strahltriebwerk

Komplett in einem Stück

PTC hat das weltweit erste vollständig 3D-gedruckte Mikro-Turbotriebwerk vorgestellt. Es wurde in der CAD-Software Creo entwickelt und ist eine einzige, vollständige Baugruppe inklusive aller rotierenden und fixen Komponenten. Das Triebwerk wurde...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Marktübersicht

Additive Fertigungssysteme

Die additive Fertigung hat einen beeindruckenden Technologieschub erlebt: Neue metallische und nichtmetallische Substrate erweitern das Spektrum der Möglichkeiten, zudem machen neue Konzepte und erhöhte Zuverlässigkeit den Einsatz in der...

mehr...