News + Fachartikel

In einer halben Minute

kann man einen heißen Espresso austrinken (und sich dabei verbrühen) oder mit diesem neuen Plotter von Canon eine DIN A1 CAD-Zeichnung ausdrucken. Mit dem neuen Großformatdrucker Image-Prograf 610 spricht der Hersteller gezielt den CAD- und GIS-Markt an.

Für die bei CAD-Anwendungen wichtige Geschwindigkeit und Präzision bei der Druckausgabe sorgt ein High-Density 1-Zoll-Druckkopf, der mit mehr als 15.000 Düsen eine konsistente Wiedergabe ermöglicht.

Mit der „Fine-Technologie“ und vier Picoliter kleinen Tintentröpfchen kann der Drucker feinste Linien und kleine Zeichen in 1.200 dpi-Druck ohne Verzerrungen wiedergegeben. Das ermöglicht eine Strichgenauigkeit von ± 0.1 Prozent.

Für weiche Farbübergänge und eine besonders scharfe Detailwiedergabe verwendet das Gerät ein Reaktivtintensystem mit fünf Farben. Es umfasst Fotoschwarz und Mattschwarz (MBK – Matte Black) und eignet sich für ein breites Spektrum bedruckbarer Medien.

Zwei Mattschwarz-Kanäle erhöhen die Tintenkapazität und gewährleisten auch bei hohen Ausgabegeschwindigkeiten eine stabile Qualität und Konsistenz der schwarzen Tinte.

Über das integrierte HP-GL-Modul beherrscht der Plotter die Druckersprachen HP-GL, HP-GL/2 sowie das Rasterfomat HP-GL-RTL. Im Lieferumfang befindet sich zusätzlich ein HDI-Treiber zur Verwendung mit Autocad. sg

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige