News + Fachartikel

Aus dem Space-Center

kommen künftig die Hydraulikkomponenten von KTR. Konstrukteure, die diese Produkte einsetzen wollen, werden ab sofort im 3D-Space-Center auf der Unternehmens-Website fündig. Wurden bei dem Unternehmen aus Rheine bisher ausschließlich 3D-Modelle von Wellenkupplungen und Spannsätzen zum Download angeboten, stehen dem Konstrukteur nun auch die Hydraulikkomponenten online als CAD-Datei zur Verfügung. Das Spektrum reicht von Pumpenträgern über Fußflansche, Zusatzflansche, elastische Rohrdurchführungen, Dämpfungsringe und Dämpfungsschienen bis zu Hydraulikbehältern der BAK-Baureihe.

Das 3D-Space-Center ist laut Anbieter einfach zu bedienen: Über die Benutzerführung findet der Konstrukteur das Produkt, klickt das gewünschte Datenformat an und erhält dann zeitnah per E-Mail die ausgewählten Dateien als ZIP-File. Die Daten stehen wahlweise im Iges-, Step AP203- und AP214-Format zur Verfügung und können in der eigenen Bauteilbibliothek abgelegt werden.

Potenzielle Fehlerquellen, die normalerweise durch das Nachzeichnen entstehen können, werden minimiert. hs

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Marktübersicht

Additive Fertigungssysteme

Die additive Fertigung hat einen beeindruckenden Technologieschub erlebt: Neue metallische und nichtmetallische Substrate erweitern das Spektrum der Möglichkeiten, zudem machen neue Konzepte und erhöhte Zuverlässigkeit den Einsatz in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige