PIM

Datenpflege unterwegs

Einen Schritt weiter mit dem PIM-System (Produkt-Informations-Management) geht das Unternehmen Netzgiganten: Mit Shiva wird das PIM-System namens Productmanager ab sofort über eine fortschrittliche Oberflächentechnologie angeboten – einer Pflege der Daten von unterwegs auf dem iPad steht damit nichts mehr im Wege.

Mit dem System lassen sich marketingrelevante Produktinformationen über eine gesicherte Datenbank medienneutral zentral speichern und pflegen, zu jedem Zeitpunkt stehen sie in allen relevanten Sprachen für die Ausspielung in unterschiedlichen Medien und Vertriebskanälen in verschiedenen Sortimenten bereit. Anders als bei anderen PIM-Lösungen können mit diesem System und seinem integrierten Regelwerk mehrere Milliarden Produktvarianten auf einen Klick gepflegt werden – es gibt weder in der Merkmalsvielfalt noch in der Tiefe der Produktstruktur Beschränkungen. Unter dem Motto „Einmal für alle!“ können die Daten damit zum Beispiel für die Herstellung von Flyern, Broschüren, Katalogen und Websites effizient und effektiv auch über Ländergrenzen hinweg gepflegt werden. Im Zuge der Migration wurden von dem Mitglied der Stuttgarter Lässing Müller Kommunikation zudem weitere Features, wie zum Beispiel ein Autocomplete über Merkmale und Produkte, implementiert.

Seit 2004 entwickelt das Team Softwaresysteme für das Marketingumfeld. Dabei liegt ein Schwerpunkt, neben der Systementwicklung, auch im Bereich Consulting. Alle Produkte sind webbasiert. Das bietet Anwendern den großen Vorteil, über einen Internetzugang und einen Browser hinaus keine zusätzliche Software zu benötigen. ee

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Entwicklungszentrum

Entwickeln und Validieren

Mit dem Ziel, das kombinierte Umformen und Hinterspritzen von Organoblechen für die Herstellung von Faserverbund-Leichtbauteilen mit thermoplastischer Matrix zur Serienreife weiter zu entwickeln, hat Georg Kaufmann Tech-Center mit Sitz in der...

mehr...

PLM

Out-of-the-Box-Lösung

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen hält PTC mit Windchill PDM Essentials nun eine geeignete Produktdatenmanagementlösung bereit. Das neue Angebot basiert auf der bewährten PLM-Lösung des Unternehmens und wurde speziell auf die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Marktübersicht

Additive Fertigungssysteme

Die additive Fertigung hat einen beeindruckenden Technologieschub erlebt: Neue metallische und nichtmetallische Substrate erweitern das Spektrum der Möglichkeiten, zudem machen neue Konzepte und erhöhte Zuverlässigkeit den Einsatz in der...

mehr...