Software

Stammdaten automatisch klassifizieren

Der Echinger Hochleistungsautomatisierer Hekuma setzt bei der Klassifikation seiner Stammdaten und der Arbeitsplanerstellung auf die professionelle Unterstützung von Simus Systems und deren Softwarelösungen. Um Bauteildaten und CAD-Dokumente schneller wiederzufinden und in der Konsequenz eine bessere Wiederholrate zu erzielen, entschied sich der Automatisierungsspezialist, mehr Ordnung in seine Stammdaten und CAD-Dokumente zu bringen. Der Karlsruher IT-Spezialist für Klassenstrukturen und Datenaufbereitung hat mit seiner Software-Suite Simus Classmate entsprechende Werkzeuge zur Analyse und automatischen Klassifikation von Stammdaten und CAD-Modellen sowie die selbsttätige Erstellung von Arbeitsplänen entwickelt. ee

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

3D-gedrucktes Strahltriebwerk

Komplett in einem Stück

PTC hat das weltweit erste vollständig 3D-gedruckte Mikro-Turbotriebwerk vorgestellt. Es wurde in der CAD-Software Creo entwickelt und ist eine einzige, vollständige Baugruppe inklusive aller rotierenden und fixen Komponenten. Das Triebwerk wurde...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Additive Fertigung

Design- und Simulationslösung

Altair hat die Fertigungssimulationslösung Inspire Print3D für die Additive Fertigung vorgestellt. Diese bietet eine Reihe an schnellen und genauen Werkzeugen für das fertigungsgerechte Design und die Simulation im SLM-Verfahren hergestellter...

mehr...
Anzeige

Werkstoffe

Neue Werkstoff-Datenbank

Der Fraunhofer-Verbund Materials stellte auf der Hannover Messe das Konzept Materials Data Space vor, das unternehmensübergreifend digitale Daten zu Materialien und Werkstoffen entlang der gesamten Wertschöpfungskette bereitstellt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige